• Tel: +49 4921 93744-0
  • info@northernhelicopter.de

Beim Bau und Betrieb von Offshore-Windparks in der Nordsee muss die medizinische Versorgung gewährleistet sein, so regelt es das Arbeitsschutzgesetz. WINDEAcare bietet dafür ein ganzheitliches und praxisorientiertes notfallmedizinisches Versorgungskonzept aus einer Hand. Von leichten Erkrankungen, die sich per Telemedizin diagnostizieren und versorgen lassen, bis hin zu lebensbedrohlichen Verletzungen und schwierigen Rettungseinsätzen kann so adäquate notfallmedizinische Hilfe geleistet werden. Zur Bereitstellung dieses umfassenden Angebotes haben sich etablierte Fachunternehmen zu einer engen Partnerschaft zusammengeschlossen. Diese interdisziplinäre und unternehmensübergreifende Wissensbasis aus den Bereichen Medizin, Rettungsdienst, Nautik, Luftfahrt, Brandbekämpfung und Windenergie ist einmalig!          
www.windea-care.de

Partner im WINDEAcare-Verband

WINDEA Offshore GmbH & Co. KG

Die WINDEA Offshore GmbH & Co. KG, Hamburg, ist ein Joint Venture der Bernhard Schulte Offshore, Hamburg, der Buss Offshore Solutions, Hamburg, und der EMS Maritime Offshore GmbH, Emden. Das Unternehmen bietet seinen Kunden im Zusammenhang mit dem Bau und der Instandhaltung von Offshore-Windparks ein umfassendes Dienstleistungsspektrum aus einer Hand. Es sorgt außerdem für den profitablen Betrieb von Offshore-Windparks, von der Planung über die Umsetzung bis hin zum Betrieb, und übernimmt außerdem Marketing und Vertrieb sowie das Organisations- und Projektmanagement für WINDEAcare. www.windea.de

EMS Maritime Offshore GmbH

Die EMS Maritime Offshore GmbH, Emden, bietet Dienstleistungen rund um die Errichtung von Offshore Windparks an. Zum Portfolio des Unternehmens gehören unter anderem Pendelverkehre zwischen Festland und Projektgebieten, Verkehrsdienste innerhalb von Projektgebieten, Bereitstellung und Vermittlung von Spezialfahrzeugen, Helikopterservices, Catering- und Servicedienste auf Offshore-Baustellen und -stationen, Personalservices für alle maritimen Bereiche, Hafendienste, Bereederung von Schiffen, Agentur und Maklerei, Bauaufsicht sowie allgemeine maritime Beratung. www.offshoreservice.de

IQ.medworks GmbH

IQ.medworks, Freyung, liefert medizinisches und wirtschaftliches Know-how für intelligente Lösungen spezieller Fragestellungen des Notfallmanagements in Offshore-Windparks und nutzt dafür nationale und internationale Netzwerke. IQ.medworks war maßgeblich mit der Entwicklung des Konzeptes WINDEAcare beauftragt und steuert heute als fester Partner seine Expertise für interdisziplinäres Notfallmanagement bei. www.iqmx.eu

Die Johanniter

Die Northern HeliCopter GmbH arbeitet mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Berlin, eng zusammen. Der Verein tritt, ganz im Sinne der Regeln des heute noch aktiven Johanniterordens, für Hilfe für Menschen in Not ein. Im Regionalverband Weser-Ems engagieren sich mehr als 600 haupt- und fast 9000 ehrenamtliche Mitarbeiter in den Bereichen Rettungsdienst, Katastrophenschutz, rettungsdienstliche Aus- und Weiterbildung, Sanitäts-, Sozial- und Pflegedienst. Zwei Züge mit insgesamt 140 Einsatzkräften stehen für den Katastrophenschutz bereit.

Die Johanniter stellen einen Teil des rettungsdienstlichen Personals für die Offshore-Rettungshubschrauber von NHC sowie das sanitätsdienstliche Personal mit den erforderlichen Zusatzqualifizierungen auf Windpark-Plattformen. www.johanniter.de

Klinikum Oldenburg AÖR

Das Klinikum Oldenburg AÖR mit der Universitätsklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS) deckt mit mehr als 135 Mitarbeitern das gesamte Spektrum ihres Fachgebietes ab und ist über die European Medical School Oldenburg-Groningen in universitäre Lehr- und Forschungsaktivitäten eingebunden. Das Klinikum besetzt drei Notarzteinsatzfahrzeuge (davon einen anteilig), den Intensivtransportwagen Oldenburgs und anteilig den Offshore-Rettungshubschrauber von Northern HeliCopter. Ferner stellt das Klinikum leitende Notärzte zur Verfügung. Für die Northern HeliCopter GmbH ist Dr. Rüdiger Franz als ärztlicher Leiter tätig und verantwortet medizinische Qualität auf höchstem Niveau. www.klinikum-oldenburg.de

Falck Fire Services DE GmbH

Die Falck Fire Services DE GmbH gehört zum dänischen Falck-Konzern und ist einer der weltweit führenden Anbieter für die industrielle Brandbekämpfung. Seine jahrzehntelange Erfahrung stellt  das Unternehmen der WINDEAcare Gruppezur Verfügung und ergänzt das Serviceangebot rund um die maritime Brandbekämpfung. Die maritime Brandbekämpfung kennzeichnet sich durch viele Besonderheiten aus, weshalb Spezialisten und eine besondere Ausrüstung zwingend erforderlich sind. So sind oftmals große Distanzen zum Festland zu überwinden, des Weiteren verlangen komplexe technische Rahmenbedingungen spezielle Löschverfahren. Falck Fire Services bietet für dieses anspruchsvolle Umfeld ein umfangreiches Portfolio. www.falck.com/de/fireservices/